Categories

Archive

Was lange weht

Endlich hat jemand den richtigen Schalter gefunden und die Daten der Gebietskulisse Windkraft dorthin entlassen, wie sie hingehören: in die Freiheit. Ein Blick darauf ist ernüchternd, wie bereits vor einigen Monaten dargestellt, ist die Datengrundlage alt. Im Grunde wurden lediglich Read more ›

Wo noch mehr Wind bläst

Zuletzt war die Nutzung der Windkraft das Thema einer Informationsveranstaltung der Grünen in Schwabmünchen. Die Landtagsabgeordnete Christine Kamm stellte dabei ihre Vision zur weiteren Entwicklung der Windenergie in Schwaben vor, bei der sich bis 2020 500 Windräder im Regierungsbezirk drehen Read more ›

Grüne informieren über Windenergie in Schwabmünchen

Mit der Energiewende ist das so eine Sache. Wirklich dagegen ist niemand, aber so richtig eine Ahnung wie sie umgesetzt werden kann haben die Wenigsten. In Bayern liegt das unter anderem daran, dass der Ausbau der erneuerbaren Energien einseitig mit Read more ›

Wo der Wind bläst

Ob auch in Sachen Windkraft aller guter Dinge wirklich drei sind, wird die Zukunft zeigen. Übersichtlicher wird die Situation aber nicht. Da gibt es den Energie-Atlas Bayern, diverse Regionalpläne und jetzt auch noch eine Gebietskulisse, als Planungsgrundlage für den Ausbau Read more ›

Stromernte statt Stromproduktion

Statt hohe Masten für Windkraftanlagen zu bauen, will sie der Freiburger Architekt Wolfgang Frey auf vorhandene Strommasten montieren. Mit den 30.000 Strommasten in Baden-Württemberg könnten damit zwei Atomkraftwerke eingespart werden. Weitere Informationen dazu gibt auf www.freeenergyweb.eu (Link zum Video) via vkwl