Categories

Archive

Bergbauern stimmen Übernahme durch Arla jetzt doch zu

Das letzte Hindernis bei der Übernahme der Allgäuland-Käsereien durch den Molkereikonzern Arla Foods scheint aus dem Weg geräumt. Nachdem bei der ersten Abstimmung der Allgäuer Bergbauern-Milch Sonthofen-Schönau eG keine ausreichende Mehrheit zustande kam, konnte gestern die notwendige Stimmenzahl erreicht werden. 80% der stimmberechtigten Read more ›

Bayerische Öko-Erlebnistage

Morgen starten zum elften Mal die Bayerischen Öko-Erlebnistage. Drei Wochen lang öffnen bei über 200 öffnen Veranstaltungen Ökohöfe, Bioverarbeiter, Naturkosthändler und die Bio-Gastronomie ihre Türen. Zwei Termine gibt es auch hier in der Region. Am 10. September gibt es auf Read more ›

Schwabmünchens Stadtrat beschließt Verbot von Gentechnik auf städtischen Flächen

In der heutigen Stadtratsitzung wurde beschlossen, dass auf den land- und forstwirtschaftlichen Flächen, die der Stadt gehören keine gentechnisch veränderten Pflanzen angebaut werden sollen. Er folgt damit einem Antrag, wie er vom Bündnis für eine gentechnikfreie Region Augsburg Stadt und Read more ›

Naturschutzbund will Roundup in Kleingärten verbieten

Roundup ist der Handelsname für ein Unkrautvernichtungsmittel, das der Agrarkonzern Monsanto vertreibt. In der konventionellen Landwirtschaft wird Roundup (Wirkstoff Glyphosat) seit 1974 eingesetzt um konkurrierende Pflanzen zu beseitigen. Eine besondere Rolle spielt es in der sog. grünen Gentechnik. Da Roundup Read more ›

Immer mehr Gemeindeflächen bleiben gentechnikfrei

Vor anderthalb Jahren hat sich das Bündnis für eine gentechnikfreie Region Stadt und Land Augsburg gegründet. Seitdem hat der Zusammenschluss von 25 Verbänden und Gruppen die Agrogentechnik thematisiert und mehrere Veranstaltungen organisiert. Neben Fachveranstaltungen für Landwirte und Imker, auf denen Read more ›

Sitzung des Werk-, Bau- und Umweltausschuss Schwabmünchen am 3. Mai 2011

Park-And-Ride-Platz Friedenstraße Stadtbaumeister Stefan Michelfeit stellte kurz verschiedene Entwürfe für den neuen P+R-Platz an der Friedenstraße vor und regte in dem Zusammenhang, die Kreuzung Landsberger-/Bahnhofstraße umzugestalten. Denkbar wäre ein Kreisverkehr, mit dem die zu erwartende Steigerung des Verkehrsaufkommens besser zu Read more ›