Categories

Archive

Stadtbergen stellt Mängelmelder wieder ein

Internet-basiertes Anliegenmangements, wie sie beispielsweise FixMyStreet in Großbritannien oder Frankfurt gestalten gewinnen zwar an Akzeptanz, die Geschwindigkeit, mit der sich diese Hilfsmittel verbreiten, hält sich aber leider noch in Grenzen. Umso erstaunlicher war es, dass Stadtbergen im letzten Herbst einen Read more ›

Bürgeranliegen 2.0

Was tut der aufmerksame Bürger, wenn er eine defekte Straßenlaterne oder ein kaputtes Verkehrsschild entdeckt? Üblicherweise wird man zum Telefon greifen oder eine Mail schreiben, mit der die zuständige Behörde über den Mangel informiert wird. Mit ein wenig Glück landet Read more ›

Offenheit ist gut für alle

Ein Video der Open Government Partnership, das sehr schön die Möglichkeit zeigt, die sich mit der Öffnung der Regierungen und Verwaltungen ergeben. In  Deutschland gibt es bereits Initiativen, die sich mit Open Government beschäftigen, Mitglied der Open Government Partnership ist die BRD aber Read more ›

Bürgerbeteiligung durch Open Data

Open Data ist ein vergleichsweise junges Schlagwort in der Netzpolitik. Darunter versteht man die Praxis, dass Datenbestände und Informationen ganz allgemein, nicht mehr als per se als geheim einstuft werden, sondern sie unter Beachtung von Persönlichkeitsrechten und dem Datenschutz zu Read more ›

Freiheit vor Ort: Handbuch kommunale Netzpolitik

“Freie Netze. Freies Wissen” hat eine umfangreiche Aktualisierung in Form eines neuen Buchs bekommen. Bei Open Source Press ist “Freiheit vor Ort: Handbuch kommunale Netzpolitik” erschienen. Fünf Kapitel wurden aus ”Freie Netze. Freies Wissen“ übernommen und aktualisiert. Drei Kapitel kamen neu hinzu: Öffentlicher Read more ›