Categories

Archive

Gemeinsam zur lokalen Energiewende

Vor zwei Jahren hat sich der Wirtschaftsraum Augsburg ein Klimaschutzkonzept gegeben, das im März 2012 veröffentlicht wurde. Dieses Konzept, für die beiden Landkreise Augsburg und Aichach-Friedberg, sowie die Stadt Augsburg, bildet jetzt die Grundlage, auf der das Klimaschutzkonzept der Stadt Read more ›

Categories

„Jetzt red i“ in Schwabmünchen

Am 4. Juni 2013 wird der Bayerische Rundfunk mit seiner Bürgersendung „Jetzt red i“ in Schwabmünchen zu Gast sein. Die Aufzeichnung beginnt um 19:00 Uhr in der Stadthalle, die Ausstrahlung erfolgt dann gut drei Wochen später, am 26. Juni 2013. Read more ›

Categories

Quo vadis Altes Rathaus

Der Screenshot der Website von VIS°UM zeigt einen Entwurf für das Alte Rathaus von Schwabmünchen. Da sucht man für die Karte der Baudenkmäler nach historischen Informationen zum Alten Rathaus von Schwabmünchen und stößt dabei auf ein Bild, das einem zwar Read more ›

Categories

Leben mit der Energiewende

In der letzten Stadtratsitzung präsentierte Dr. Martin Demmeler von Green City Energy die Vorgehensweise, mit der das Klimaschutzkonzept für die Stadt Schwabmünchen erstellt werden soll. Der gesamte Prozess wird sich dieses Jahr bis in den Herbst erstrecken, geplant ist, dass Read more ›

Categories

Alles auf Rot

Bei der letzten Bürgerversammlung kamen aus den Reihen der Bürgerschaft Wünsche, die Situation der Fahrradfahrer zu verbessern. In der Diskussion, die sich dazu entwickelte, konnte leicht der Eindruck gewonnen werden, als ginge dabei um punktuelle Probleme, wie dem einseitigen Radweg Read more ›

Categories

Bürgerversammlung: Finanzlage gut, Verkehrssituation verbesserungswürdig

Bevor es mit der Innenstadtsanierung weitergeht, soll der Umbau der ehemaligen “Ihr Platz” Filiale abgewartet werden. Das Jahr neigt sich dem Ende zu und damit nähert sich nicht nur der Advent, es ist auch die Zeit gekommen, dass Lorenz Müller Read more ›

Categories

Entquickliches

Am Ende der gestrigen Stadtratsitzung konnte man getrost behaupten wieder etwas gelernt zu haben. Zum Beispiel, dass Entquickung und Demercurisierung irgendwie das gleiche sind und besser klingen als Quecksilberabscheidung. Dann gab es noch eine Lehrstunde über Transparenz und Transparenz. Denn Read more ›

Categories

Bürgeranliegen 2.0

Was tut der aufmerksame Bürger, wenn er eine defekte Straßenlaterne oder ein kaputtes Verkehrsschild entdeckt? Üblicherweise wird man zum Telefon greifen oder eine Mail schreiben, mit der die zuständige Behörde über den Mangel informiert wird. Mit ein wenig Glück landet Read more ›

Categories

Stadt Land <Code> – Digitale Werkzeuge für Bürger

Digitale Werkzeuge können helfen das öffentliche Leben einfacher zu machen und die Bürger besser daran teilhaben zu lassen. Beispiele für solche Werkzeuge sind: “Frag den Staat“, eine Plattform die hilft Anfragen nach dem Informationsfreiheitsgesetz, dem Umweltinformationsgesetz und dem Verbraucherinformationsgesetz zu Read more ›

Categories

Bürgerbreitbandnetz

Wo staatliche Regulierung und die unsichtbare Hand des Marktes versagen, geht es nur weiter, wenn die Bürger ihre Angelegenheiten wieder selbst in die Hand nehmen. Das betrifft nicht nur die Energiewende, sondern das ähnlich wichtige Infrastrukturvorhaben des Ausbaus des Breitbandanbindung. Read more ›

Categories