Categories

Archive

Betreutes Wohnen, Löchrige Straßen und ein neues Bürgerbüro

In der Ferdinand-Wagner-Straße tut sich was und die Schilder an den Geschäften kündigen die Veränderungen auch schon indirekt an. Die beiden Gebäude der Hausnummern 14 und 16 werden schon bald Geschichte sein. Nach deren Abriss soll ein größerer Komplex entstehen, Read more ›

Stadtbergen stellt Mängelmelder wieder ein

Internet-basiertes Anliegenmangements, wie sie beispielsweise FixMyStreet in Großbritannien oder Frankfurt gestalten gewinnen zwar an Akzeptanz, die Geschwindigkeit, mit der sich diese Hilfsmittel verbreiten, hält sich aber leider noch in Grenzen. Umso erstaunlicher war es, dass Stadtbergen im letzten Herbst einen Read more ›

Historische Straßenschau

Gemeinhin richtet sich der Blick auf die Straßen im Frühjahr in Richtung Boden, gilt es doch die Frostschäden zu beurteilen und die Tragbarkeit des Straßenbelags auf den Prüfstand zu stellen. Eine neue Blickrichtung will der Schwabmünchner Ortsverband von Bündnis 90/Die Read more ›

Umfrage: Lokaljournalismus und hyperlokale Angebote

Symbolbild Hyperlokal? Ja, der Begriff geisterte hier auch schon manches Mal durch die Texte. Im Zusammenhang mit Journalismus, sind damit Angebote gemeint, die sich räumlich auf eine Umgebung konzentrieren, die im Vergleich zum den etablierten Medien eher nah ausfällt. In Read more ›

Ein Wegweiser der Nachhaltigkeit für die Region

Viele reden davon, doch die wenigsten wissen was sich hinter dem Begriff Nachhaltigkeit verbirgt. Irgendwas mit Umweltschutz, Öko oder Bio werden die meisten damit verbinden. Tatsächlich verbirgt sich dahinter, das sog. Drei-Säulen-Modell, nach dem ökologische, ökonomische und soziale Ziele gleichberechtigt Read more ›

Schwabmünchen bleibt bunt

Bereitschaftspolizei in Mannschaftsstärke ist in Schwabmünchen kein gewohnter Anblick. Mindestens ebenso ungewohnt ist es, wenn sich Neonazis hier offen zeigen. In Augenschein, wenn man das in dem Zusammenhang überhaupt so bezeichnen kann, genommen konnten bisher nur ihre heimlichen Umtriebe, seien Read more ›