Krautreporter

Crowdsourcing ist eine Möglichkeit, wie sich sich Projekte jenseits der Tretmühlen des Mainstreams finanzieren lassen. Sebastian Esser hat mit Krautreporter jetzt eine Plattform gestartet, mit der Journalisten die Finanzierung ihrer Story wagen können. Das Prinzip ist trivial, viele kleine Geldbeträge ergeben irgendwann die Summe, die es einem ermöglicht sich ohne Existenzangst an die Recherche zu machen.

Das Video erklärt kurz und prägnant wie Krautreporter funktioniert und bei Ulrike Langer gibt es ein Interview mit dem Initiator Sebastian Esser.


Link zum Video

In diesem Sinne. Was ist deine Geschichte?

One thought on “Krautreporter